Home Aktuelles

Zufallsbild

Turnerchrae...
Image Detail

Login

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Aktuelles
Turnfeste Damen/Männerriege Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 11:44 Uhr

An den beiden vergangenen Wochenenden standen die Damen/Männerriege jeweils am Turnfest im Einsatz. Am 17. Juni reisten 12 Wettkämpfer/Innen ins Glarnerland ans Glarner Kantonalturnfest. Der Start erfolgte im Fachtest Allround, in der die Note 10.00 erreicht wurde. Anschliessend wurde zwischen Kies- und Steinhaufen die Steine möglichst weit ins Kiesbett gestosssen. Hier konnte das Maximum nicht ganz erreicht werden und es resultierte die Punktzahl 9.75. Bei starkem Wind versuchten die starken Frauen und Männer des STV Wägital die Schleuderbälle möglichst weit zu schleudern. Dies gelang nicht ganz optimal, aber bei diesen Windverhältnissen musste man mit der Note 9.85 zufrieden sein. In der Endabrechnung mit der Note 29.60 gewann die Damen/Männerriege die 2. Stärkeklasse Frauen/Männer mit einem grossen Vorsprung!

Nur 1 Woche später turnten die gleichen 12 Mitglieder der Damen/Männerriege am Toggenburger Turnfestin Wattwil. Auch dort startete der Wettkampf mit dem Fachtest Allround. Obwohl die erreichten Punktzahlen bei einigen hinter den Trainingsleistungen zurückblieben, eines ist klar diese Disziplin beherrschen die Wägitaler sehr gut. Denn es reichte trotzdem für die Höchstnote 10.00. Somit war der Grundstein gelegt um die Note vom Glarner Turnfest zu toppen. Auf einer super Anlage fand das Steinstossen als 2. Wettkampfteil statt. Hier konnte vor allem Marcel Mächler eine super Leistung zeigen und seine bisherige Bestweite klar übertreffen. Die 9 eingesetzten Turner und Turnerinnen erreichten hier die Note 9.85. Zum Abschluss stand wieder die Zitterdisziplin Schleuderball auf dem Programm. Doch wie schon die ganze Wettkampfsaison über, zeigten die Wägitaler/Innen gute Nerven und es musste nicht gezittert werden. Alle konnten gute bis sehr gute gültige Würfe vorweisen und auch hier konnte die Note 10.00 auf dem Notenblatt notiert werden.
Somit ergab es in der Endabrechnung die hohe Gesamtnote von 29.85, was in der 4. Stärkeklasse zum hervorragenden 2. Rang reichte.

Allen Wettkämpfern und Wettkämpferinnen herzliche Gratulation zu den super Leistungen.

Rangliste Glarner Kantonalturnfest
Rangliste Toggenburger

 

 
Kant. Vereinsmeisterschaften 2017 Drucken E-Mail
Montag, den 05. Juni 2017 um 18:45 Uhr

Die Aktiv- sowie Damen/Männerriege nahmen am 3. Juni an den kantonalen Vereinsmeisterschaften in Wollerau teil. Bei blauem Himmel und wunderbarem Wetter mit heissen Temperaturen lässt es sich gut turnen.
Dies stellten die Wägitaler unter Beweis vor allem in der Disziplin Fachtest. Die Aktivriege erreichte bei den Aktiven Kategorie Herren mit der tollen Note 10.24 den hervorragenden 2. Platz. Dicht gefolgt von der gemischten Gruppe der Damenriege/Männerriege, welche mit der Note 9.69 sich den guten 3. Platz sicherte. In der Kategorie Damen Aktiv konnte sich die Frauengruppe der Damen/Männerriege mit der Note 9.97 den Kantonalmeistertitel sichern. Und auch in der Kategorie 35+ war die gleiche Gruppe siegreich und sie erreichten die sehr hohe Note von 11.93. Dies bedeutet nicht nur den Kantonalmeistertitel sondern auch, dass sie den Wanderpreis erneut mit ins Wägital nehmen.

In den Disziplinen Schleuderball und Pendelstafette startete die Aktivriege auch noch. Die jungen Turner der Aktiven standen teilweise zum ersten Mal an einem Wettkampf mit dem Schleuderball im Einsatz. Sie klassierten sich auf dem 17. Rang. Und in der Königsdisziplin der Pendelstafette resultierte der 24. Rang.

Die Damenriege startete natürlich nicht nur im Fachtest sondern auch noch im Schleuderball und im Steinstossen. Und auch hier beide Disziplinen jeweils bei den Aktiven und der Kategorie 35+. Folgende Rangierungen wurden hierbei erreicht:

Schleuderball Aktiv: Durchschnittsweite 33.67m ergibt Note 8.92 Rang 8
Schleuderball 35+: Durchschnittsweite 33.59m ergibt Note 10.30 Rang 1
Steinstossen Aktiv: Durchschnittsweite 7.41 ergibt Note 9.41 Rang 6
Steinstossen 35+: Durchschnittsweite 7.40 ergibt Note 10.40 Rang 1

Die Gesamtrangliste ist auf der Website des Turnverein Wollerau-Bäch zu finden.

 
Glarner Verbandsturntag Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. Mai 2017 um 19:43 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein und heissen Temperaturen wagten sich die Damenriege / Männerriege nach Niederurnen. Am Glarner Verbandsturntag sollte, in den bekannten und vertrauten Disziplinen Fachtest Allround, Schleuderball und Steinstossen, eine Standortbestimmung erfolgen. Der Start erfolgte in der Paradedisziplin Fachtest, doch dieses Mal machte der Wind während der Aufgabe 1 den Wettkämpferinnen etwas zu schaffen. Bei der Aufgabe 2 hingegen entsprach das Resultat den Trainingsleistungen und war dementsprechend zufriedenstellend. Ca. 2 Stunden später stellten sich 2 Männer und 5 Frauen der Disziplin Schleuderball, der eigentlichen Zitterdisziplin. Doch die gute Anlage trug sicher einen Teil zu den guten Weiten bei und zufriedene Gesichter verliessen die Wurfarena und marschierten zur Steinstossanlage. Dort
bemühten sich dann 4 Frauen und die beiden Männer darum die Steine möglichst weit in die Weitsprunganlage zu stossen. Auch dies gelang gut.
So konnte mit Optimismus auf die Rangverkündigung gewartet werden.

Folgende Resultate und Noten wurden erreicht:
1. Rang Fachtest Allround Note 10.00
3. Rang Schleuderball Note 9.28
3. Rang Steinstossen Note 9.20 

Gesamtrangliste Glarner Verbandsturntag

Herzliche Gratulation an die Wettkämpfer/Innen zu diesen tollen Resultaten.

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678WeiterEnde»

Seite 7 von 8
 

Nächste Termine

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!